Design:
©meinhardt Verlag und Agentur

Kunsthandwerk

Keramik aus Südafrika, Gläser aus Guatemala, ein Seidenschal aus Inden, Speckstein-Skulpturen aus Kenia, Schmuck aus Peru, eine Einkaufsasche aus Bangladesch: traditionelles Kunsthandwerk und kreative Recyclingideen, Gerauchs- und Dekorationsgegnstände - über dies Produkte dürfen Sie sich einfach freuen, weil sich auch die Handwerkerinnen und Handwerker über ihre faire Bezahlung freuen und ihre Lebnsbedingungen durch die Arbeit für den Fairen Handel verbessern können.

Bessere Gesundheitsvorsorge, bessere Infrastruktur, bessere Ausbildungsmöglichkeiten für die Kinder: das sind nur einige Beispile, die zeigen, wie der Faire Handel die Lebenssituation und Lebensperspektive von im Welthandel Benachteiligten spürbar verbessert.

Auf der Weltkarte können Sie entdecken, aus welchem Land welche Produkte kommen.

facebook-button

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.