Design:
©meinhardt Verlag und Agentur

Aus aller Welt ...

... werden Handelspartner von den Fair-Handels-Organisationen eingeladen, Deutschland zu besuchen, von ihrer Arbeit zu berichten und Weltläden und Aktionsgruppen kennen zu lernen.

Viele kommen am Frankfurter Flughafen an - was liegt da näher, als den Weltladen in Bornheim zu besuchen und mit eigenen Augen zu sehen, wo und wie die eigenen Produkte - Lebensmittel oder Kunsthandwerk - präsentiert und verkauft werden.


Die Gäste bitten wir, diese vier Fragen zu beantworten:

- Wie begann die Arbeit mit dem Fairen Handel?

- Was ist das Besondere an Deinem/Eurem Projekt?

- Wie hat sich Dein/Euer Projekt in den letzten Jahren entwickelt?

- Was ist das nächste, das Ihr angehen wollt?

 

 

Alex Hermoso, PREDA/Philippinen, im Weltladen Bornheim im August 2009

Santiago Paz López, CEPICAFÉ/Peru, im Weltladen in der Fairen Woche, September 2009

facebook-button

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.